Unsere Musikaufgabe Teil 1

Bei unserer ersten Musikaufgabe des Projekts konnten wir uns entscheiden, ob wir:
a. Klänge, die das Abheben, den Flug und den Absturz des Ikarus darstellen, entwickeln wollen oder
b. konnten unser Lieblingslied spielen oder singen.

Das hat wirklich viel Spaß gemacht.
In den kommenden Wochen präsentieren wir Euch hier einige entstandene Beiträge.
Viel Freude beim Hören und Zuschauen!

Teresa aus der Klasse der Bellos stellt uns ihre Ikarus-Geräusche auf der Geige vor:

Das Lieblingslied von Karlotta aus der Klasse der Drachen ist „Viel Glück und viel Segen“.
Sie hat es für uns auf der Flöte gespielt:

Aline aus der Klasse der Käfer spielt uns ihr Lieblingslied auf der Geige vor:


Hier spielt die Musik!

In dieser Woche wurden die ersten Instrumente an die Nachbarschaftsschule geliefert.
Die Thomann Stiftung sowie die Ralf Rangnick Stiftung ermöglichten den Kauf von zahlreichen Instrumenten für unsere STADTTEILOPER.
Stefanie Schronhenloher und Juliane Schönemann nahmen mit großer Freude Gitarren und Ukulelen von Projektleiterin Silke Heidenreich entgegen. In den kommenden Wochen kommen noch Klaviere, viele Schlag- und Blasinstrumente.

Vielen Dank dafür!